StocherkahnfahrtWie jedes Jahr in Tübingen.....

 

Fast traditionell begeben sich die Eingangsklassen des Gymnasium zu Beginn ihrer Schulzeit an der MBS für vier Tage nach Tübingen, um in der dortigen Jugendherberge ihre Methodenkompetenz zu stärken und den sozialen Zusammenhalt zu fördern.

 

Methodentage2013 KletternDieses Jahr waren 120 Schüler aus BTG und SGG, begleitet von acht Lehrkräften, in der Jugendherberge in Tübingen. Neben den Schlüsselkompetenzen Präsentieren, wissenschaftliches Arbeiten, Visualisieren und Arbeitsorganisation gab es für die Schülerinnen und Schüler ein als abwechslungsreich empfundenes Tages – und Abend-programm. Die Klassen machten eine Stadtführung, sie fuhren mit den Stocherkähnen, ein Theaterbesuch stand an und einige Klassen verbrachten den „Klassenabend“ beim Klettern oder beim Bowling.

Christian Heinzelmann