Foto NierenpraktikumVon der Hormonproduktion, der Regulation des Wasser- und Elektrolythaushaltes....

dem Säure-Base-Gleichgewicht bis hin zur Ausscheidung von giftigen Substanzen und der Reinigung unseres Blutes - für all das ist vor allem unsere Niere zuständig.

Dem ganzen wollten wir, die 13/3 der Marie-Baum-Schule natürlich auf die Spur gehen. Wie sieht die Niere „live“ aus? Wie fühlt sie sich an? Wie riecht sie? Unsere Klassenlehrerin, Frau Dr. Ackermann wollte uns die Fragen nicht nur theoretisch beantworten sondern uns selbst an Schweinenieren Hand anlegen lassen.

Als die Nieren dann tatsächlich vor uns lagen, konnten wir's kaum erwarten, das Organ durch einen Längsschnitt mit dem Skalpell zu öffnen und ihr Inneres zu betrachten - natürlich erst nach einer Sicherheitsbelehrung.

 

Dann war es soweit, erster Schnitt durch die Weiche aber auch feste Niere, erste Gerüche kamen auf (darauf muss nicht näher eingegangen werden) und dann war es soweit: das Innere der Niere: alles war deutlich zu erkennen: Nierenbecken, Nierenkelch, Markpyramiden, etc. Sogar Teile der Arterien, Venen und des Harnleiters waren noch zu erkennen, wodurch uns der Weg des Harns verständlicher wurde. In einem Wort: faszinierend!

Mariateresa Greco, 13/3