Die Fachhochschulreife berechtigt zu einem Studium an der Hochschule, sowie in einigen Bundesländern zur Aufnahme eines Bachelor-Studiengangs an einer Universität. An beruflichen Schulen gibt es die Möglichkeit zum Erwerb der Fachhochschulreife auf verschiedene Weise:

Zeugnis2

  • Berufskolleg
  • Fachschulen
  • Berufsschule

 

An der Marie-Baum-Schule kann die Fachhochschulreife in den Schularten 1BKFHB und 1BK2P erworben werden. In beiden Fällen ist eine Voraussetzung zur Aufnahme ein mittlerer Bildungsabschluss.