Profilfach: Gesundheit und Pflege

Das SGG mit dem Profil Gesundheit will vor allem junge Menschen ansprechen, die ihr Berufsziel im Gesundheitswesen sehen, etwa im Gesundheits- oder Pflegemanagement, in der Gesundheitspädagogik, der Medizin oder der Pharmazie.
Das Profil Gesundheit erfordert eine zeitgemäße, zukunftsorientierte Bildung auf wissenschaftlicher Grundlage. Das Verantwortungsbewusstsein jedes Einzelnen für die eigene Gesundheit und die der Mitmenschen wird entwickelt. Damit richtet sich der Blick auf das Beziehungsgefüge Mensch, Natur und Umwelt. Weitreichende und tiefgreifende Veränderungen der Arbeits-, Lebens- und Umweltbedingungen erfordern eine immer umfassendere Betrachtung des Menschen.

Bio Praktiku 2014Im Rahmen des Profilfaches wird das theoretische Wissen oft ganz konkret angewendet. 
So, z.B. im humabiologischen Praktikum zum Herz-Kreislauf- und Atmungssystem.
Auch die Niere wird genau untersucht.

Neben dem Vermitteln von praktischem Wissen - z.B. Blutdruckmessen  geht es um weit mehr - den eigenen Lebensstil gesundheitserhaltend zu reflektieren.
So wird dann auch nach der Unterrichtseinheit Ernährung und Verdauung gesund gefrühstückt.

Dabei wird auch das Angebot genutzt , das in unserer Region geboten wird:Blutdruckmessung2Landesausstellung „Herzblut – Geschichte und Zukunft der Medizintechnik“